Leunaer Hockeydamen absolvieren Trainingslager unter Palmen

Die Leunaer Hockeydamen absolvierten Ende März ein fünftägiges Trainingslager auf der beliebten Ferieninsel Mallorca. Somit wurde eine in der Hallensaison 2017/2018 angekündigte Überraschung von Abteilungsleiter Andreas Rehder in die Tat umgesetzt: „Wenn ihr in die Regionalliga aufsteigt, wartet eine Überraschung auf euch“. Das ließen sich die Leunaer Damen vor mehr als einem Jahr nicht zweimal sagen und setzten das hochgesteckte Ziel um, der Aufstieg in die Regionalliga Ost war perfekt.

Somit stand in der Hallensaison 2018/2019 die Regionalliga Ost bei den Saalestädterinnen auf dem Plan. Leider konnte man die erwarteten Ziele nicht erreichen und musste den Abstieg in der Mitteldeutsche Oberliga in Kauf nehmen. Aber ein lang ersehntes Highlight stand dennoch zum Saisonende bevor, die angekündigte Überraschung von Andreas Rehder: ein Trainingslager auf Mallorca und somit gleichzeitig die Vorbereitung auf die Feldrückrunde. Trotz des Abstieges, den die Mannschaft zu verkraften hatte, ist diese dennoch im Laufe der Hallensaison zusammen gewachsen und das sollte auf Mallorca weiter gefestigt werden. Ein reines Vergnügen sollte es aber nicht werden, einen sportlichen Charakter hat der Abteilungsleiter vorausgesetzt. Gesagt, getan!

So starteten die 12 Damen des TSV Leuna am 27.03.2019 „von Halle nach Malle“. Mit dem Zug nach Berlin angereist, setzten sich die Leunaer Damen in den erst besten Bus in Richtung Flughafen. Von Berlin Tegel aus ging der Flug auf die Sonneninsel. Einen konkreten Plan hatten die Damen, die ohne Trainer Stephan Reichardt verreist sind, schon festgelegt: Pro Tag sollten mindestens zwei Trainingseinheiten absolviert werden, aber diesmal ohne Krummstock. So rückten Sportarten wie Tennis, Fußball und Fahrradfahren in den Vordergrund, die mit viel Spaß am Spiel umgesetzt worden. Dennoch kamen die Damen um den einen oder anderen Strandlauf nicht herum. Schließlich stand der Aufbau der individuellen Fitness im Vordergrund. Aber auch das kulturelle Programm sollte nicht so kurz kommen. Eine Radtour entlang der Küste Mallorcas wurde absolviert mit dem klaren Ziel: Palma de Mallorca. Dort wurden die Kathedrale besichtigt, Eis gegessen und Souvenirs gekauft. An den Abenden stand individuelle Freizeitgestaltung auf dem Plan. Nach den ausgiebigen Abendessen wurden die Damen von Qucio, dem Barchef des Hotels, mit erfrischenden Claras für die umgesetzten Trainingseinheiten belohnt. Zudem wollten die Damen das Nachtleben auf der Feierinsel nicht verpassen und besuchten die Clubs am Ballermann. Gemeinsam wurden die typischen Ballermannhits geträllert und getanzt bis in die Morgenstunden.

Nach fünf schönen, aber auch zugleich anstrengenden Tagen auf der beliebten Ferieninsel trat die Mannschaft wieder ihre Reise in Richtung Heimat an, bestens vorbereitet auf die neue Saison und voll getankt mit neuer Energie für die kommenden Spiele der Feldsaison.

Termine Rückrunde Feldsaison 2018/2019:
So. 05.05.2019, 10:00 Uhr: HCLG – TSV Leuna
So. 12.05.2019, 13:00 Uhr: TSV Leuna – Leipziger SC
So. 19.05.2019, 13:00 Uhr: TSV Leuna – ESV Dresden
So. 26.05.2019, 13:00 Uhr: TSV Leuna – Freiberger HTC
So. 23.06.2019, 13:00 Uhr: TSV Leuna – SV Motor Meerane
So. 30.06.2019, 10:00 Uhr: Post SV Chemnitz – TSV Leuna