Leuna hält Klasse im Saison-Finale Regionalliga Ost

Der 17. Juni war in der Regionalliga Ost nicht nur der letzte sondern auch ein besonderer und an Spannung kaum zu übertreffender Spieltag.
In der Hauptstadt stand sich der Vorletzte, Rot. Prenzl. Berg und der drittletzte, TSV Leuna, gegenüber. Die Saalestädter benötigten mindestens ein Remis um den Tabellenplatz zu verteidigen und somit den Abstieg in die Oberliga zu verhindern.
Das mit Spannung erwartete Spiel ging verhalten los. Man merkte den Teams die Anspannung an, besonders in der Anfangsphase waren beide bemüht den Ball in den eigenen Reihen zu halten um die nötige Sicherheit im Spiel zu erlangen. Letztlich gelang es aber dem Stürmer vom TSV Jörn Jördens, nach einem abgefangen Pass im Mittelfeld, den Ball überlegt und gefühlvoll am Torhüter vorbei zu legen und somit den Pausenstand von 0:1 zu erzielen.
(mehr …)