Leunaer siegen im Sachsen-Anhalt-Derby

Am vergangenen Sonntag hatten die Leunaer Herren den Osternienburger HC zu Gast. Das nun schon dritte Heimspiel in Folge war ein ganz besonderes. Schon zu DDR-Zeiten ein Klassiker, versprach das Sachsen-Anhalt-Derby Spannung und alles was ein Derby nun mal so ausmacht. Auch an diesem Spieltag sollte es nicht an der nötigen Spannung fehlen, schließlich standen beide Mannschaften fast punktgleich (Leuna – 12 Punkte, Osternienburg – 11 Punkte) in einer nicht gerade sicheren Entfernung vom Tabellenkeller entfernt. Ein Sieg würde also sowohl Leuna als auch O’burg einen wichtigen Vorsprung verschaffen.

(mehr …)

Leunaer Herren weiterhin ohne Niederlage in der Rückrunde

Am vergangenen Wochenende stand nach dem 1:1 im ersten Rückrundenspiel gegen Z88 aus Berlin nun ein Doppelspieltag an. Am Samstag ging es zunächst gegen den Tabellenführer und bisher ohne Punktverlust anreisenden Berliner SC. Bisher…

Der Wetterbericht hatte leider Recht. Es regnete das gesamte Spiel, was es sowohl für Spieler, Trainer und auch Schiedsrichter am heutigen Tage nicht einfach machte. Im Vordergrund stand somit nur kämpfen bis zum Umfallen, was die Leunaer gegen die Gäste aus Berlin auch taten. Da die Hausherren aus Leuna noch um den Klassenerhalt bangen, musste man sich gegen die fast schon sicher aufgestiegenen Berliner vorwiegend defensiv orientieren. Das Chancenplus hatten somit klar die Gäste. Die Leunaer Abwehr stand hingegen gut, sodass die Angriffe und vor allem die kurzen Ecken des BSC ohne Erfolg blieben. Bis zum Schluss hielt der TSV Leuna die Null und so störte es am Ende nicht,…