Herren-Team gewinnt im letzten Hinrundenspiel gegen Jena

Am vergangenen Sonntag stand für die Leunaer Herren das letzte Hinrundenpunktspiel der Regionalliga Ost auf dem Program. Zu Gast war der Aufsteiger aus Jena mit einer sehr jungen Mannschaft. Ihr gegenüber standen die erfahrenen Leunaer. Beide Teams brauchten einen Sieg um wichtige Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln.

Wie im vergangenem Spiel gegen den SC Charlottenburg aus Berlin konnten die Hausherren wieder früh mit 1:0 in Führung gehen. Die Umstellung von Nils Poczatek, der normalerweise im Mittelfeld aggierte, in den Sturm zahlte sich damit schon aus, da er diesen Treffer für die Leunaer erzielte. Aber auch diesmal ließ sich der TSV Leuna die Führung aus der Hand nehmen. Noch vor der Pause konnten die Gäste aus Jena durch eine kurze Ecke ausgleichen und gingen in der zweiten sogar mit 2:1 in Führung. Das Spiel schien damit auf der Kippe.

Die…

post

Herren siegen im Testspiel gegen den Leipziger SC

Am vergangenem Donnerstag war es endlich wieder soweit. Nach über einem Jahr Pause wegen der Corona-Verordnungen konnten die Leunaer Herren endlich wieder ein Spiel mit voller Besetzung bestreiten. Die Leunaer empfingen den Sport-Club aus Leipzig für ein Freundschaftsspiel. Nach der langen Hockey-Abstinenz waren die Jungs natürlich heiß darauf endlich wieder ein Spiel auf eigenem Platz zu bestreiten. Das letzte Heimspiel gegen den Berliner HC II am 22. September 2019 lag nun schon fast zwei Jahre zurück und ging damals 1:5 verloren.

Gegen den am heutigen Tag nicht ganz so starken Gegner, wie damals der BHC, konnten sich die Herren von Leuna den ein oder anderen Fehler erlauben, den die Leipziger zum Glück nicht bestraften. Nach der langen Hockey-Pause musste man verständlicher Weise erst einmal wieder reinkommen. Am Ende gewannen die Leunaer verdient mit 3:1. Die Treffer für die Hausherren markierten Nils Poczatek (2) und…