Sieg und Niederlage bei den Leunaer Damen

Gleich zweimal mussten die Leunaer Damen am vergangen Wochenende auf heimischer Lage antreten. Am Samstag war die Mannschaft vom SSC Jena zu Gast. Das Spiel verlagerte sich von Beginn an in die gegnerische Hälfte. Jedoch scheiterten die Leunaerinnen zu oft an der gut aufgelegten gegnerischen Torhüterin. In der zweiten Hälfte konnte Kirsten dann doch den Ball im gegnerischen Tor unterbringen. Das Spiel endete 1:0.

Am Sonntag waren die Damen des Leipziger SC zu Gast. Bei erneut bestem Wetter spielten die Leunaerinnen auf Augenhöhe mit dem Gegner. Dieser begann sehr druckvoll. Doch die Leunaer Abwehr blieb cool und kombinierte von Spieler zu Spieler. Ein strittige Ecke verhalf den Leipzigerinnen noch in der ersten Halbzeit zum Führungstreffer. Die zweite Halbzeit dominierte die Heimmannschaft und erarbeitete sich mehrere Ecken – jedoch erneut ohne zählbaren Erfolg. Bis zuletzt drückten die Leunaer Damen auf das gegnerische Tor, doch…

Leunaer Damen verlieren unglücklich in Dresden

Die Leunaer Damen starteten offensiv in das Spiel und gingen mit einem Tor, das aus einem Gewusel im gegnerischen Schusskreis entstanden ist, schon nach den ersten Minuten in Führung. Doch nach zwei kritischen Situationen in der eigenen Hälfte konnten die Dresdnerinnen zwei Ecken verwandeln und gingen somit prompt in Führung. Zur Halbzeit lag man nun 1:2 hinten.

Nach einer Systemumstellung funktionierte das Leunaer Spiel deutlich besser. Trotzdem reichten der deutlich höhere Ballbesitz und die zahlreichen Torchancen nicht zum Sieg. Mit einem Endstand von 2:3 mussten die Leunaer Damen sich geschlagen geben.

Nun heißt es ein Wochenende ausruhen und mit Power in das Heimdoppelwochenende starten.

12.10.19, 13:00 Uhr       TSV Leuna – SSC Jena

13.10.19, 13:00 Uhr       TSV Leuna – Leipziger SC