Leunaer Damen erkämpfen sich den ersten Punkt der Saison

Unter schwierigen Bedingungen erspielten sich die gerade mal 11 Mädels einen Punkt in Chemnitz. Aufgrund der Torchancen und des Spielverlaufs kann man von einer gerechten Punkteteilung sprechen. Leuna agierte vor allem in der Defensivarbeit clever und erarbeitete sich durch lange Bälle gute Chancen. Leider konnte nur eine der vielen Ecken verwandelt werden. Doch die Mädels sind sich sicher, dass dies auf heimischem Rasen verbessert werden kann.

Dieses Wochenende pausieren die Damen  und dürfen in 2 Wochen auswärts beim HCLG wieder den Schläger schwingen.

Knaben A verlieren Auftakt nach der Sommerpause

Unsere Knaben A, die in einer Spielgemeinschaft mit dem SV Tresenwald spielen, haben vergangenen Freitag ihr erstes Spiel nach der Sommerpause gegen die Mannschaft vom HCLG 0:2 verloren. Bis zur Halbzeit konnten die Jungs ein 0:0 halten. Trotz eines stark umkämpften Spiels, gewann der HCLG mehr Zweikämpfe und konnte somit die Oberhand über das Spiel behalten. Letztendlich sicherte sich der HCLG durch zwei verwandelte Ecken den Sieg.

Nächster Spieltag:

07.09.2019 SV Tresenwald – Vimaria Weimar