Deutlicher Sieg gegen Freiberg

Leunaer Damen knüpfen an die Leistungen der letzten Spiele an und konnten die Gäste aus Freiberg bei strahlendem Sonnenschein mit 3:0 schlagen.
Beide Mannschaften spielten durchweg sehr defensiv, doch Leuna nutzte den Platz cleverer aus und brachte den Ball oftmals gefährlich Richtung Tor.
Durch zwei stark herausgespielte Ecken stand es zeitig 2:0 für die Gastgeberinnen. Zum Start der zweiten Hälfte setzten die Leunaerinnen den Deckel drauf und erhöhten auf 3:0. Ein weiteres potentielles Tor wurde von einer gegnerischen Abwehrspielerinnen heldenhaft abgewehrt.
Nun steht eine längere Spielpause an, um die Feiertage richtig genießen zu können. Mitte Juni kommen der Tabellführer aus Meerane nach Leuna.

Leunaer Damen holen sich endlich die verdienten 3 Punkte

Lange mussten Fans, Trainer und das Team auf diese Nachricht warten, doch nun ist es soweit. 3 Punkte gehen an Leuna!
Die Schützlinge von Stephan Reichardt konnten endlich gegen die Damen vom Leipziger SC ihr Potential in Punkte ummünzen. Taktisch clever und mit spielerischen Ideen kombinierten sich die Mädels in der ersten Hälfte mehrmals gefährlich vor das gegnerische Tor. Das 1:0 ließ nicht lange auf sich warten. In der zweiten Halbzeit gingen die Kräfte zurück, dennoch erkämpften sich die Damen weitere Chancen und ließen den eigenen Kasten sauber.

Dieser 1:0 Sieg bringt Aufschwung für die nächsten Spiele.